You are here: Startseite Bewerbe Bewerbsberichte
Bewerbsberichte

Bewerbsberichte der Feuerwehr Niederabsdorf



11.11.2018 - FJ FLA Gold Tulln E-Mail

2. Gold bei der Feuerwehrjugend
JFM Johannes Stella erreichte beim 6. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in der Landesfeuerwehrschule Tulln mit dem 30. Rang als zweites Mitglieder unserer Feuerwehr das Abzeichen in der Stufe Gold. Herzliche Gratulation. Bei 82 Teilnehmer, erreichten 16 nicht das Bewerbsziel.

Weiterlesen...
 
28.08.2018 - Nassbewerbe E-Mail

Der Sommer war nass
Im Rahmen ihres Feuerwehrfestes veranstalten seit mehreren Jahren die Feuerwehren Windisch-Baumgarten, Palterndorf und Zistersdorf den "Steinberg-CUP". In Summe waren 47 Gruppen dabei und Niederabsdorf konnte hinter dem Sieger Palterndorf, den 3. Gesamtrang erreichen.

Weiterlesen...
 
24.08.2018 - Ardagger E-Mail

Beim 62. Landeswasserdienstleistungsbewerb

in Ardagger war die Feuerwehr mit 3 Zillenbesatzungen am Start. Im Donauwasser erreichten erstmalig unsere Damen LM Andrea und OFM Julia GÖTZ das Leistungsabzeichen in Bronze. Weiters mit dabei LM Karl GÖTZ und HLM Karl BOHRN, sowie HFM Markus GÖTZ und BI Josef STRASSER.

Weiterlesen...
 
08.07.2018 - Rainbach E-Mail

Dublette in Oberösterreich

Zum Abschluss der Bewerbssaison gewinnt Niederabsdorf die Gästewertung beim 56. Oberösterreichischen Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Rainbach im Mühlkreis in der Wertungsklasse Bronze und Silber ohne Alterspunkte.

Weiterlesen...
 
12.05.2018 - Kottingneusiedl E-Mail

5 Leistungsbewerbe

wurden mittlerweile von 10 Gruppen besucht.  So waren wir in Kottingneusiedl (NA1) , Dobermannnsdorf (NA1, NA4), Gr.Enzersdorf (NA1, NA4), Loimersdorf (NA1, NA4) und Jedenspeigen (NA1, NA3, NA4) vertreten.

Ein 1. zwei 2. und drei 3. Plätze konnten dabei erreicht werden, obwohl unglücklicherweise bei allen drei Gruppen das Verletzungspech zugeschlagen hat.

Weiterlesen...
 
24.08.2017 - Angern/March E-Mail

Gold für Pepi Strasser!

Beim 44. Bewerb um das NÖ Wasserdienstleistungsbewerb Gold in Angern an der March erreicht unser Kommandantstellvertreter als siebentes Mitglied der FF NA das Leistungsabzeichen in Gold.

Herzliche Gratulation!

Weiterlesen...
 
01.02.2017 - St.Pölten E-Mail

Beim Bewerbshöhepunkt

dem 67. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten war die Feuerwehr Niederabsdorf mit 4 Gruppen vertreten. Dabei konnte die Altersgruppe mit dem 4 Rang in Silber einen hervorragenden Erfolg verbuchen.

Die Damen errangen beim erstmaligen Antreten im Fire-Cup wie auch in Bronze mit schnellster Zeit, aber Fehler, Rang 2 und sie wurden dur LFKDT LBD Fahrafellner mit Pellendorf und Kirnberg offiziell zu den 16. Internationalen Feuerwehrwettkämpfen nach Villach verabschiedet.

OFM Verena Kammerer wurde für den 3. Rang beim Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold geehrt.

Niederabsdorf 1: Platz 108 in der Wertung Bronze und Rang 168 in Silber

Niederabsdorf 2: Platz 171 in der Wertung Bronze (mit dabei PFM Florian Stella, er erreichte erstmalig das Abzeichen in Bronze) und Rang 165 in Silber

Niederabsdorf 3 mit Alterspunkte : Platz 14 in der Wertung Bronze und Rang 4 in Silber

Niederabsdorf 4: Platz 2 in der Wertung Bronze und ebenfalls in Silber

Weiterlesen...
 
24.06.2017 - Ringelsdorf E-Mail

Beim Abschnittsleistungsbewerb in Ringelsdorf

waren 4 Niederabsdorfer Gruppen vertreten.

Niederabsdorf 1: Platz 2 in der Wertung Bronze und ebenfalls Rang 2 in Silber

Niederabsdorf 2: Platz 9 in der Wertung Bronze und ebenfalls Rang 12 in Silber

Niederabsdorf 3 mit Alterspunkte : Platz 2 in der Wertung Bronze und Rang 2 in Silber

Niederabsdorf 4: Platz 7 in der Wertung Bronze, Silber 14

Weiterlesen...
 
02.06.2017 - Dobermannsdorf E-Mail

Beim Orgiginal in Dobermannsdorf 

konnten sich die Damen von  Niederabsdorf 4 inmitten der Herren auf Rang 5 platzieren.

Niederabsdorf 1 erreichte Rang 12

Weiterlesen...
 
13.05.2017- Die goldene Sensation E-Mail

Der 60. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold
in der Landesfeuerwehrschule Tulln endete mit einer kleinen Sensation. Nicht nur das die Top3 aus dem Bezirk Gänserndorf kommen (VM Thomas Jirsa, FF Gr.Inzersdorf gewinnt mit 207/47 Punkten vor FT Ing. Florian Zwesper, FF Dörfles 205/61), erreicht OFM Verena Kammerer (205/58) den 3. Platz unter 242 Teilnehmern (31 TN erreichen das Bewerbsziel nicht). Mit dabei auch OFM Andrea Götz am 111 Rang mit 192/39 Punkten.

Das Feuewehrleistungsabzeichen in Gold, die "Feuerwehrmatura" ist eien Einzelbewerb und besteht aus zwei praktischen Aufgaben (siehe Bilder) und fünf theoretischen Disziplinen, welche im Vorfeld in Stillfried geschult wurden.

Ähnliches führt die NÖ Feuerwehrjugend seit fünf Jahren auch für die Feuerwehrjugend durch, jedoch ohne Wertung. Dabei erlangt JFM Florian Stella das 2. goldene Leistunsgabzeichen für die Feuerwehr Niederabsdorf.   Herzliche Gratulation!

Weiterlesen...
 
09.09.2016 - Kapfenberg - 2-facher Staatsmeister E-Mail

Unsere Mädels haben den Bundesmeitertitel verteidigt

Nach 2012 in Linz, dürfen sich unsere Mädels für vier weitere Jahre die schnellsten Feuerwehrdamen Österreichs nennen und haben sich damit nach Mühlhausen im Jahr 2013, wiederum für die 16. Internationalen Feuerwehrbewerbe, welche vom 9. bis 16. Juli 2017 in Villach ( www.ctif-villach.com ) stattfinden, qualifiziert. 36,17 Sek für den Löschangriff und 401,07 Punkte sind der absolute Rekord, welche Frauen in Österreich erreicht haben. Für die angereisten Fans ein besonderes Erlebnis, bei diesem Ereignis dabeigewesen zu sein. Gratulation an Viktoria Ertl, Bianca Geyer, Andrea & Julia Götz, Verena Kammerer, Kathi & Monika Pilwarsch, Isabella Römer, Marlene Strasser und Marina Zobl.

Auch unsere Männergruppe lieferte eine tadellose, fehlerfreie Arbeit ab und belegte mit 410,48 Punkten den 52. Rang unter den besten Wettbewerbsgruppen Österreich. So konnten Markus Berger, Karl Bohrn, Markus Götz, Gerald & Harald Kammerer, Christoph Medlitsch, Paul Kressnik, Andreas Osabal, Martin Pilwarsch und Josef Strasser diesen stimmungsvollen Bewerb im 12.000 Zuschauer fassenden Kapfenberger "Feketestadion"  erfolgreich bestehen.

320 Wettbewerbsgruppen aus allen neun Bundesländer, Teilnehmer aus Deutschland, Italien, Slowakei, Slowenien, Ungarn, der Tschechischen Republik traten am Sonntag zur Schlussveranstaltung am Stadionrasen um von BM Wolfgang Sobotka, LH Hermann Schützenhöfer und Präsident d. ÖBFV Albert Kern die Trophäen in 7 Wertungsklassen zu übernehmen.

Weiterlesen...
 
17.06.2016 - Eichhorn E-Mail

Die ab Mai statfindenden Abschnittsbewerbe

standen nicht unbedingt im Zeichen des Erfolges. Trotzdem konnte bis zum Landesbewerb von den bis zu 4 Bewerbsgruppen der Damen und Herren doch eine stattliche Anzahl von Ehrenpreisen gewonnen werden. so auch beim eigenen A-Bewerb in Eichhorn.

Weiterlesen...
 
12.07.2015 - Wolfsbach E-Mail

Auch das diesjährige Landesjugendlager in Wolfsbach, Bez. Amstetten

war eine Reise wert. Man muss aber bemerken, dass auf Grund der Geburtenzahlen die FF Niederabsdorf kein komplette Gruppe mehr stellen konnte. So ging man heuer neben der FJ Ringelsdorf auch mit der FJ Dobermannsdorf eine sportliche Kooperation ein. Unter der bewerbserfahrenen Führung von Karl Bohrn konnten die Erfolge der vergangenen Jahre verlängert werden.

In der Wertungsklasse Bronze der 15. Rang. In der Wertungsklasse Silber der 4. Ehrenpreis und beim Junior-Fire-Cup der besten 16 Gruppen des Jahres 2014 ebensfalls Platz 4. Herzliche Gratulation an alle Beteilgten.

In den verschiedenen Gruppen konnten JFM Johannes STELLA und Tobias ZOBL das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze erreichen und JFM Laurenz STELLA das bronzerne Jugendbewerbsabzeichen.

Die Teilnehmer:

Niederabsdorf 1: Florian STELLA, Johannes STELLA, Robert STELLA, Lukas STRASSER - aus Ringelsdorf: Felix VALEK - aus Dobermannsdorf: Patrick JANKA, Lukas KARGL, Moritz KARGL, Raphael PFEIFER, und Niklas TRIMMEL.

Niederabsdorf 2: Hier konnten zahlreiche Jugendliche (7) ihre Leistungsabzeichen erreichen: Tobias ZOBL, aus Dobermannsdorf: Philipp HEINISCH, Bendeguz MÜLLER, Christoph MÜLLNER, aus Maustrenk: Selina GAIL, Sasmin LOIBl, Markus Steineder, aus Ringelsdorf: Michael KADLEC, Marcel MARSCHÜTZ, aus Tallesbrunn: Tamara TUCHNY

Die Betreuer:

Karl Bohrn, aus Dobermansdorf: Rudolf MUTZ, Stefan TRIMMEL, Thomas PEISCHL, Eichhorn und Hannes PRIBITZER, Ringelsdorf

 

Weiterlesen...
 
27.06.2015 - Straßhof E-Mail

Beim Abschnittsleistungsbewerb

Mit 4 Gruppen war die Feuerwehr Niederabsdorf in Straßhof/Nordbahn vertreten.

Niederabsdorf 1: Platz 2 in der Wertung Bronze und Rang 5 in Silber

Niederabsdorf 2: Platz 10 in der Wertung Bronze und Rang 10 in Silber

Niederabsdorf 3 mit Alterspunkte : Platz 4 in der Wertung Bronze und Rang 2 in Silber

Niederabsdorf 4: Platz 14 in der Wertung Bronze und Rang 11 in Silber

Weiterlesen...
 
21.06.2015 - Wilfersdorf E-Mail

Beim Feuerwehrjugendleistungsbewerb

in Wilfersdorf gelang der Gruppe in Bronze der Rang 4 und gewann den Gästebewerb in der Wertung Silber.

Weiterlesen...
 
06.06.2015 - Untersiebenbrunn E-Mail

Beim Abschnittsleistungsbewerb

in Untersiebenbrunn waren die Gruppen Niederabsdorf 1 und 4 vertreten. Platz 2 in der Wertung Bronze und Rang 5 in Silber war das Ergebnis von NA1. NA4 erreichte in Bronze Platz 10.

Weiterlesen...
 
16.05.2015 Kottingneusiedl E-Mail

Guter Start in die Bewerbssaison. Beim Parallelbewerb in Kottingneusiedl gelang Niederabsdorf 1 mit Platz 3 eine Topleistung. Auch die Damen von Niederabsdorf 4 platzierten sich inmitten der Männergruppen.

 

 
05.01.2015 - Bewerbsgruppenabschluss E-Mail

Das Drei-Königs-Treffen

der Bewerbsgruppen ist nun schon traditionell der Abschluss und zugleich der Beginn des neuen Bewerbsjahr.  In gemütlicher Atmosphäre werden Gedanken über das vergangene erfolgreiche Bewerbsjahr verloren und nochmals abgefeiert. So zählt Niederabsdorf 1 wieder zu den besten 20 NÖ Gruppen und nimmt am Fire-Cup 2015 teil. Die Damen von Niederabsdorf 4 gingen zum 3. Mal in Folge als beste Damengruppen Niederösterreichs hervor. Mit dabei natürlich auch unsere Zillenfahrer.

Bereits am Tag danach begann in der von der Marktgemeinde Ringelsdorf-Niederabsdorf zur Verfügung gestellten Mehrzweckhalle der Traingsalttag für ein wiederum erfolgreiches Jahr.

Weiterlesen...
 
30.08.2014 - St.Michael/Stmk E-Mail

Steirischer Landeswasserdienstleistungsbewerb in St. Michael

Unsere Wasserdienstler wollten es wissen: LM Karl GÖTZ und OLM Christian KÖNIGHOFER suchten die Herausforderung, anstatt ruhigen March oder der aufgestauten Donau, mal mit der Zille echtes Wildwasser zu bezwingen. Die Mur bei Leoben war dann genau das Gerinne, welches sich den Beiden entgegen stellte. Eine ungewohnt hohe Fliessgeschwindigkeit und sehr niederer Wasserstand verlangte den Zillenfahrer das gesamte Können und Kraft ab. Eine Ausfallrate bei dieses Landesbewerb von 54 % der Teilnehmer war auch nicht alltäglich.
Für Rang 17 in Zillen-Zweier Bronze und Platz 8 in Silber war dann der schwerverdiente Lohn, das steireische Landeswasserdienstleistungabzeichen Stufe BRONZ und SILBER. Gratulation!

Weiterlesen...
 
05.07.2014 - Schoenkirchen E-Mail

Feuerwehrjugend beim Bundesbewerb 2014 
 
Zum 3. Mal darf sich die Jugend mit den besten Gruppen Österreichs messen. Beim 42. Landesjugendbewerb in Schönkirchen gelang durch einen 5. Rang im Bewerb Bronze die Qualifikation zu dem Ende August im salzburgischen Tamsweg stattfindenden 20. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb. Somit spielen Gernot Baier, Daniel Halzl, Martin Hochmeister, Michael Kadlec, Stefan Osabal, Florian & Robert Stella, Lukas & Markus Strasser und Nico Weigert mit weiteren 7 niederösterreichischen Gruppen in der "Bundesliga" der österreichischen Feuerwehrjugend. Unter den Gratulanten LR Dr. Stephan Pernkopf, LBD Dietmar Fahrafellner, ABI Johann Kindl, Bgm. Peter Schaludek und VBgm. Manfrad Pfarr. 

Zusätzlich errreichten Johannes Stella und Tobias Zobl das Jugendbewerbsabzeichen n Bronze. Martin Hochmeister, Florian Stella und Lukas Strasser das Feuerwehrjugengleistungsabzeichen in Silber. Herzliche Gratulation dem Betreuertermin aus Niederabsdorf und Ringelsdorf zu diesem super Erfolg.


Weiterlesen...
 
21.06.2014 - Groß Schweinbarth E-Mail

Abschnittsbewerb Gr. Schwerinbarth

Eine Woche vor dem Landesbewerb waren wir mit 3 Gruppen vertreten:
Niederabsdorf 1 in Bronze auf Platz 4 Silber 2.

Niederabsdorf 3 in Silber auf Platz 2

und Niederabsdorf 4 in Bronze, sowie Silber jeweils Platz 6


Weiterlesen...
 
14.06.2014 - Hohenau E-Mail

Heimbewerb in Hohenau

Mit 4 Gruppen konnte wir beim diesjährigen Abschnittsbewerb antreten und dabei konnte sich natürlich die Gruppe 1 am erfolgreichsten platzieren. Die Überraschung des Tages war Gruppe 2 mit Tagesrang 5 im Bewerb Silber.

Niederabsdorf 1 in Bronze auf Platz 3, in Silber 2.

Niederabsdorf 2 in Bronze auf Platz 10, Silber 5.

Niederabsdorf 3 in Bronze auf Platz 3, in Silber auf 4.

und Niederabsdorf 4 in Bronze auf Platz 16, in Silber 15.


Weiterlesen...
 
08.06.2014 Dobermannsdorf E-Mail
Abschnittsfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Dobermannsdorferstmalig präsentierte sich unsere Feuerwehrjugend in der Zusammenssetzung Niederabsdorf gemeinsam mit Ringelsdorf. Mit Erfolg: Konnte nämlich im Bewerb Silber mit dem 3. Rang ein Pokalplatz erreicht werden. Platzierung in Bronze: 5. Rang. Erstmalig erfolgreich bewältigten Tobias Zobl und Johannes Stella den Einzelbewerb FJ-Bewerbsabzeichen Bronze.
 
24.05.2014 - Obersiebenbrunn E-Mail

Abschnittsbewerb Obersiebenbrunn

Mit 2 Gruppen waren wir beim ersten Abschittsbewerb des Jahres vertreten:
Niederabsdorf 1 in Bronze auf Platz 2 Silber 5.
und
Niederabsdorf 4 in Bronze auf Platz 15


Weiterlesen...
 
23.08.2013 Landeswasserbewerb Marchegg E-Mail

 2x Bronze und 3x Silber !
 
Beim 57. NÖ. Landeswasserdienstleistungsbewerb viom 22. bis 25. 8. 13 in Marchegg erreichen OLM Karl Bohrn und HFM Christian Götz das Leistungsabzeichen in Bronze. Jenes in Silber die Kameraden FM Thomas BOHRN, OFM Gerald MARSCHITZ und SB Erich STRASSER. 

Die Einzelergebnisse für unsere Zillenbesatzungen (insgesamt waren mehr als 1600 Zillen am Start):
Bronze ohne Alterspunkte:
Rang 47 LM Karl GÖTZ/LM Christian KÖNIGHOFER
      169 HFM Markus GÖTZ/BFR Eduard KAMMERER
      221 HFM Christian GÖTZ/SB Erich STRASSER
      233 FM Thomas BOHRN/OFM Gerald MARSCHITZ
      249 OLM Karl BOHRN/BI Josef STRASSER

Silber ohne Alterspunkte:
Rang 44 LM Karl  GÖTZ/LM Christian KÖNIGHOFER
      124 HFM Markus GÖTZ/BFR Eduard KAMMERER
      152 HFM Christian GÖTZ/SB Erich STRASSER
      193 FM Thomas BOHRN/OFM Gerald MARSCHITZ

Zille Einmännisch
Rang 60 LM Karl GÖTZ
      164 HFM Christian GÖTZ
      213 LM Christian KÖNIGHOFER
      275 BI Josef STRASSER
      289 SB Erich STRASSER
      323 OLM Karl Bohrn

Zille Einmännisch mit Alterspunkte:
Rang 74 BFR Eduard KAMMERER

 

Weiterlesen...
 
21.07.2013 Olympia-Empfang E-Mail

15. Internationale Feuerwehrwettbewerbe Mühlhausen - Empfang der Golden Girls
 
13 Stunden Busfahrt mit der NÖ. Mannschaft und dann der Empfang. Über 200 Gäste aus und um Niederabsdorf warten seid über 2 Stunden auf unsere Heimkehr. Ottis Kellervagabunden, unsere Kameraden und natürlich die mitgereisten Fans, Vertreter der Gemeinde, AFKDTStv. Leo Geiter  und Kommandantstellvertreter Roman Schuster mit der Glückwunschtorte. 
Es war bewegend und alles lauschte als unser Kommandant nochmals die Woche revue passieren lies. 

Wir, Andrea, Bianca, Isabella, Julia, Katharina, Marina, Marlene, Monika, Sabrina und Verena, danken Euch. Es war wunderschön.
 

Weiterlesen...
 
20.07.2013 Olympia-Tag6 E-Mail

15. Internationale Feuerwehrwettbewerbe Mühlhausen - Tag 6 - Der Bewerb
Heute ist es soweit. 1/2 7Uhr Tagwache, Frühstück, um 08:00 Uhr im Stadion. Die Stimmung ist schon gut. Um 08:30 Uhr trifftt der Fansbus ein und nehmen hinter der Bahn 7 die Plätze ein. Nach den letzten Glückwünschen geht`s um 09:30 Uhr zum Aufwärmen und um 10:15 zur Anmeldung. Der Kommandant ist verschwunden.
Es ist 10:45 der 8. Durchgang marschiert auf neun Bahnen ein, noch einmal bei unseren Fans vorbei, wir sind locker und winken zurück. Die Ansage in französisich bzw.deutsch, "Longeor sept, Niederabsdorf, Autriche - Bahn 7, Niederabsdorf, Österreich". Das Stadion kocht.  
6 Minuten zum Aufräumen, Marina macht Meldung, Ihre Worte sind kaum verstehbar, der Lärm ohrenbetäubend, der Lautsprecher am Laufbahnrand übertönt nun alles. "Bahn 1 Fertig! - Bahn 3 Fertig! - Bahn 5 Fertig!- Bahn 7- Fertig! Bahn 9 - Fertig! - Ees erfolgt der Angriffsbefehl: feu...!"
Es folgt ein sehr gutes Kuppeln, nach vorne hätte es noch schneller gehen können. Marina geht mit dem Hauptbewerter aus Luxemburg den Löschangrif ab. FEHLEFREI in 42,45 Sekunden.  Gedämpfter Jubel.
Jetzt ein wenig im Schatten durchatmen, ein fehlerfreier Staffelauf über die 3 Hindernisse. Ja, es ist geschafft. Das Ziel unter 70 Sekunden: 1:09,17 Min. Die Spannung lockert sich - Emotionen brechen aus. Das Ziel ist erreicht.
Wir, die Obsdorfer Mädels sind bei Olympia angekommen. Am Abend wird es die Goldmedaille für die Feuerwehr Niederabsdorf und der 7. Rang sein.


Informelles - Veranstalter:
CTIF - Internationales Komitee für vorbeugenden Brandschutz und Feuerlöschwesen, Verband der Freiw. Feuerwehren Oberrhein, Elsass,
Teilnehmer:
2340 Teilnehmer, 570 Bewerter und Betreuer aus 25 Nationen

Internationaler Bewerbsleitung: Ing. Eduard Kammerer 
-Traditionelle Feuerwehrbewerbe:  Leitung: Hans Hellweger, Südtirol
    Freiw. Feuerwehr (A) ohne Alterspunkte: 73 Gruppen
       1. Ebersegg,OÖ; 4. Ludesch,V; 6. Neukirchen am Großvenediger,S; 10. St. Nikolei/S, ST; 11. St.Martin/Raab,B; 12. Weeg,OÖ; 13. Krenstetten,NÖ; 
    Freiw. Feuerwehren (B) mit Alterpunkte: 36 Gruppen
Berusfeuerwehren A: 4 Gruppen
Berufsfeuerwehren B: 8 Gruppen
Frauengruppen A: 23 Gruppen
       5. Rudersdorf-Berg,B; 7. Niederabsdorf,NÖ; 10. Königschlag, OÖ
Frauengruppen B: 7 Gruppen

-Sportwettkämpfe: Leitung Hartmut Bastisch, Deutschland
  Berufsfeuerwehren:  9 Mannschaften
  Freiwillige Feuerwehren, Männer :  8 Mannschaften
      7. Oberösterreich, 8. Niederösterreich
  Freiwillige Feuerwehren, Frauen:  9 Mannschaften
      8. Niedeösterreich 2; 9. Niederösterreich 1

- Feuerwehrjugend: Leitung: Ignaz Mascha Österreich - Jos Tholl, Luxemburg
      42 Gruppen: 1. Weeg, OÖ, 5. Winden-Windegg, OÖ
 
Alle Fotos auf: www.flickr.com/photos/oebfv

Weiterlesen...
 
Gooooooold E-Mail

 Mädels ihr seid suuuuper!!!!

Unsere Mädels haben sich bei den 15. Internationalen Feuerwehrbewerben in Frankreich vergoldet.

Weiterlesen...
 
17.07.2013 Olympia-Tag3 E-Mail

15. Internationale Feuerwehrwettbewerbe Mühlhausen - Tag 3

Den heutigen Tag nutzen wir zum Relaxen. Die einen waren noch Laufen, die anderen sind gleich zum Frühstück. Wir müssen ca. 800 m gehen um in das uns zugeteilte Restaurant zu kommen. Im Anschluss waren wir im Supermarkt, 3 Strassenbahnstationen weiter.
Am Abend war dann die Eröffnungszeremonie. 2340 Teilnehmer und 570 Bewerter und Betreuer aus 25 Nationen marschierten im Stadion auf. Ansprachen, Einmarsch und Hissen der Fahnen, Entzünden des olympischen Feuers und Ablegen des Wettbewerbseides waren die Höhepunkte der 1 1/2 h dauernden impossanten Veranstaltung.

Alle Fotos auf: www.flickr.com/photos/oebfv

Weiterlesen...
 
16.07.2013 Olympia-Tag2 E-Mail

15. Internationale Feuerwehrwettbewerbe Mühlhausen - Tag 2 

Es ist heiß in Frankreich, heute konnten wir richtig relaxen. Unser Training war erst für 16:15 Uhr angesetzt. Vormittag übten wir einige Male am Kunstrasenplatz in unserem Quartier. Am späten Nachmittag gings dann ins Stadion. Gut betreut von Trainer Helmut Ratzenböck ging es ein wenig schlechter als gestern, 38,35 - 39,95 und 40,17 Sekunden mit kleineren Problemen standen letztendlich zu Buche. Wahrend die beiden österreichischen Gruppen aus Königschlag bzw. Rudersdorf in unserer Reichweite liegen, knallt die slowenische Konkurenz 33 ,07 uns 33,72 Sekunden auf den Rasen.

Alle Fotos auf: www.flickr.com/photos/oebfv

Weiterlesen...
 
06.07.2013 - Landesjugendlager E-Mail

Auf die Feuerwehrjugend ist Verlass 

Beim diesjärigen Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Kleinwolkersdorf/Bez. Wr. Neustadt konnte unsere Gruppe die gewohnten Spitzenplätze der letzten Jahre wiederholen:
5.Platz beim Junior-Fire-Cup der besten Gruppen Niederösterreichs
Rang 14 im Bewerb Bronze (insgesamt 197 Gruppen am Start und Platz 7 im Bewerb Silber)

Erstmalig erreicht JFM Florian Stella und JFM Martin Hochmeister das Leistunghsabzeichen in Bronze, JFM Daniel Halzl und JFM Lukas Strasser jenes Silber.
Ein herzliches Dankeschön den Betreuer, Karl Bohrn, Andrea Götz und Thomas Peischl für die gute und zeitaufwendige Arbeit mit den Jungs im abgelaufenen Bewerbsjahr. Mit einem weinenden, aber auch lachenden Auge müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass Flo Asperger, Michi Strasser und Hiasi Zell den 15. Gebutrstrag bereits gefeiert haben und darum die Gruppe verlassen um die Aktivmannschaft zu verstärken.
Danke Jungs Ihr wart super!!!

Weiterlesen...
 
29.06.2013 Leopoldsdorf E-Mail

Landesleistungsbewerb Leopoldsdorf
Wir haben die Serie fortgesetzt. Fast keine unserer Gruppen fehlerfrei und auch die Angriffszeiten waren weit von den Erwartungen entfernt.

Niiederabsdorf 1: Bronze A  41. Rang, Silber A: 106. Rang (654 Gruppen im Bewerb Bronze, 440 in Silber)
Niederabsdorf 2: Bonze A 273. Rang, Silber 259. Rang
Niederabsdorf 3 mit Alterpunkte: Bronze B 33. Rang, Silber B 19. Rang 

Nur die Damen von Niederabsdorf 4 waren trotz nicht ganz befriedigender Leistung wiederum die Nummer 1 in Niederösterreich. In der Gesamtwertung war dies in Bronze Platz 227 und in Silber der 162. Rang und liessen dabei so manches Männerteam schlecht aussehen.

Unser jüngstes Bewewrbsgruppenmitglied PFM Martin Pilwarsch erreichte mit NA2 erstmalig das Leistungsabzeichen in Bronze und Silber. Herzliche Gratulation.

Weiterlesen...
 
22.06.2013 - Dörfles E-Mail

Abschnittsbewerb Dörfles

Endlich mal weniger Fehler bescherte unseren Gruppen der letzte Abschnittsbewerb vor dem NÖ Landesbewerb in Leopoldsdorf:
Niederabsdorf 1 in Bronze auf Platz 3 Silber 4.
Niederabsdorf 2 in Bronze auf Platz 12 Silber 8.
Niederabsdorf 3 in Bronze auf Platz 2 Silber 2.
Niederabsdorf 4 in Bronze auf Platz 8 .

Somit lebt für nächste Woche wiederum die Hoffnung auf erfolgreiche Tage

Weiterlesen...
 
01.06.2013 - Schönfeld E-Mail

Abschnittsbewerb Schönfeld

Trotz guter Zeit schlug bei Niederabsdorf 1 wieder der Fehlerteufel zu Platz 5 in Bronze und der 2. Rang in Silber waren letztendlich an diesem Tag die Platzierungen. Niederabsdorf 4 belegte in Bronze den 14. Rang bei 20 Gruppen in der Wertungsklasse Gäste 1.

Weiterlesen...
 
20.04.2013 - Training Kapfenberg E-Mail

15. Int. Feuerwehrbewerbe in Mühlhausen, Frankreich

Für die 10 Herren- und 3 Damengruppen kam es Ende April im Franz-Fekete-Stadion in Kapfenberg zu einem gemeinsamen Trainung und Erfahrungsaustausch. Unsere 10 Mädels konnten dabei die Mitglieder (Teilnehmer und Bewerter) des Team "Austria" kennenlernen. Bewerbsmässig wurde auf der 400m-Stadionrunde der Hindernisstaffellauf mit 6m-Schwebebalken - Wand (bei Damen 2. Schwebebalken) und 8m-Rohr beübt. Der oberösterreichsiche Trainer HAW Ratzenböck gab letzte Tips für die Überwinduing dieser Hindernisse. Beim Löschangriff wurde auf die Feinheiten bei den Internationalen Wettbewerbsbestimmungen hingewiesen.
Bundesbewerbsleiter und Delegationsleiter in Frankreich OBR J. Scharzmannseder informierte über das gesamtösterrreichische Auftreten, gab organisatorische Richtlinien bekannt und wies auf die Erfahrungen der letzten Feuerwehrolympiaden hin.

Weiterlesen...
 
05.01.2013 3-Königstreffen E-Mail

Dreikönigstreffen 

ist seit einigen Jahren einerseits der Abschluß der Bewerbssaison und gleichzeitg der Beginn einer erwartungsvollen neuen Saison.

So stand das erfolgreichste Bewerbsjahr der Feuerwehr Niederabsdorf für die vier Bewerbsgruppen im Vordergrund.
3 Gruppen bei Bundesbewerben: Feuerwehrjugend in Pinkafeld, Niederabsdorf 1 (Bronze A) und Niederabsdorf 4 (Bronze Damen) in Linz
Feuerwehrjugend:
  2. Rang Silber und 4. Rang Bronze beim NÖ Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb
Damen:
  Beste Damengruppe beim NÖ. und OÖ. Landesfeuerwehrleistungsbewerb und Siegergruppe beim
  Bundesbewerb
Niederasdorf 1:
  Sieger Silber Abschnitt Zistersdorf

Weiterlesen...
 
25.09.2012 Bundesbewerb der Jugend E-Mail

Bundesfeuerwehrleistungsbewerb der Feuerwehrjugend
Alle zwei Jahre messen sich die besten Jugendgruppen Österreichs im sportlichen Wettstreit. Dieses Jahr fanden die 19. Bundesfeuerwehrjugend-leistungsbewerbe vom 24. bis 26. Aug. 12 in Pinkafeld statt. Niederabsdorf nach 2006 zum zweitenmal bei einer solchen Veranstaltung qualifizierte sich beim diesjährigen Landesjugendleistungsbewere mit sieben weiteren niederösterreichischen Gruppen zu dieser österr. Meisterschaft. 
25 Fans aus Eichhorn, Niederabsdorf, Sierndiorf und Zistersdorf begleiteten die Jungs, welche von Walter Andre, Karl Bohrn und Thomas Peischl betreut wurden, als moralische und akustische Unterstützung. Nahe an die eignen Bestzeiten, aber leider mit einer Übertretung (=10 Strafsekunden), wurde der 29. Rang erreicht. Trotzdem für alle Jugendlichen ein einmaliges Erlebnis und eine Lebenserfahrung mehr.
Herrzliche Gratulation: Christian Andre, Florian Asperger, Alessandro Hinczica, Flrorian Hrdy, Martin Pilwarsch, Martin Rapper, Stefan Seidl,Robert Stella, Michael Strasser und Mathias Zell.   
      
































 
01 07 2012 LFLB Ternitz E-Mail

Landesfeuerwehrkeistungsbewerb Ternitz

Das Resümee: "Selbstgeschlagen". 
Je länger die heurige Bewerbssaison andauernde, detso glückloser agierte Niederabsdorf 1. Anstatt die zeitmäßig erreichbaren Plätze 3 und 5 einzufahren, schlug der Fehlerteufel unbamherzig zu: Bronze Rang 282 und in Silber Rang 23.
Überraschend gut schlug sich Niederabsdorf 2 mit einer fehlerfreien Übung in Bronze Rang 112 und Silber auf Rang 212.
Nicht ganz vorne, aber sehr gut platziert NA 3 im Bewerb mit Alterspunkte: 12. Platz Bronze; 17. Platz Silber

Den Rang abgelaufen haben dieses Jahr den Herren unsere Damengruppe: Als BESTE DAMENGRUPPE Niederösterreichs (Bewerb Bronze) wurde sie medial sehr beachtet und von Fotografen zu Fotgrafen weitergereicht.
Wahrscheinlich erstmalig hat eine kompllette Mädchengruppe gemeinsam das Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber erfolgreich absolviert.
In der Gesamtwertung belegen die Damen Platz 169 (649 teilnehmende Gruppen) und 367. Rang ( 449 teilnehmende Gruppen) 
 

Weiterlesen...
 
16.06.2012 - A-Bewerb Ringelsdorf E-Mail

NIEDERABSDORF 1 Abschnittssieger!!

Die Besten im Bewerb Silber ohne Alterspunkte waren beim diesjährigen Bewerb des Abschnittes Zistersdorf in Ringelsdorf die Burschen der Gruppe 1 und sichertenn sich Platz 1 und damit auch den Wanderpreis "Hl. St. Florian". Im Bewerb Bronze ohne Alterspunkte gelang Platz 2, dabei war Dobermannsdorf 1 eine Spur schneller.
Die weiteren Ergbnisse unserer Gruppen: 
Silber ohne Alterspunkte: Platz 9 Niederabsdorf 2, Platz 13 Niederabsdorf 4
Bronze ohne Alterpunkte: Platz 7 Niederabsdorf 2, Platz 10 Niederabsdorf 4
Im Bewerb mit Alterspunkte belegte Niederabsdorf 3 in Bronze Rang 6 und Silber Rang 4
 

Weiterlesen...
 
08.06.2012 - BayrischerFJLandesbewerb E-Mail

Bayerischer Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Pegnitz
Der NÖ Landesfeuerwehrverband entsendete unsere Jugendgruppe aufgrund der vorjährigen guten Ergebnisse zum Bayrischen Landesleistungsbewerb der Feuerwehrjugend.
Mit 2 Fahrzeugen machten sich die 3 Betreuer Walter Andre, Karl Bohrn und Thomas Peischl auf den Weg nach Bayern.
Dass unsere Jungs auch dabei ihre Klasse zeigen konnte, zeigen zwei 4. Plätze unter den 42 angetretenen Gruppen in dem nach CTIF-Bestimmungen (CTIF = die weltweite Organisation der Feuerwehren) abgeführten Bewerb in der Stufe Gold und Silber.
 

Weiterlesen...
 
02.06.2012 - Abschnittsleistungsbewerb Raasdorf E-Mail

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Raasdorf
Offizieller Saisonstart für drei Gruppen in Raasdorf.
Der Beginn war mit einigen Fehlern gezeichnet. Die beste Platzierung für Niederabsdorf 1 im Bewerb Silber A auf Rang 2. Erfolgreich ist auch Niederabsdorf 4 beim ersten Antreten im Bewerb Silber gestartet. Noch bleibt bis zum Landesbewerb Zeit die Mängel zu beheben.
 

Weiterlesen...
 
26.05.2012 - BezirksFJBewerb Gaweinsthal E-Mail

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb Gaweinsthal
Auch für unsere Jugend begann zur Abwechlung zur feuerwehrtechnischen Ausbildung die Bewerbssaison. Als Gäste in den Bezirk Mistelbach konnte im Bewerb Bronze und Silber geübt werden. Jeweils zwei dritte Plätze mit kleinen Fehlern zeigten, dass die Richtung für den bevorstehenden Gänserndorfer Bezirksbewerb in Sierndorf/March die Richtung stimmt und vielleicht an die Leistungen des Vorjahres angeschlossen werden kann.
 

Weiterlesen...
 
12.05.2012 - Feuerwehrleistungsabzeichen Gold E-Mail

Feuerwehrleistungsabzeichen GOLD
Nach 3 Monaten Vorbereitungszeit ( 8 Disziplinen theoretsicher und praktischer Art: u.a. 300 Fragen, Geben von Befehlen, Kommandieren einer Gruppe, u.a.) war es am vergangenen Wocheende so weit: Die Kameraden FM Parl KRESSNIK, LM Martin MAIERHOFER und LM Christoph MEDLITSCH stellten sich, wie 211 weitere Kameraden aus Niederösterreich der Prüfung zum höchsten Feuerwehrleistungsabzeichen in de Landesfeuerwehrschule in Tulln. 

25 Kameraden erreichten kein positives Bewerbsergebnis. Auf Platz 27 der Beste aus dem Bezirk: LM Medlitsch. Herzliche GRATULATION 
Die Anforderuungen an die Teilnehmer siehe "Bewertbe/Leistungsabzeichen" 

Weiterlesen...
 
10.07.2011 - L-FJ-Lager St.Poelten E-Mail

Wir sind Vize-Landesmeister !!

Unsere Kids konnten die Erwartungen erfüllen:
Beim 39. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in St. Pölten ging nach dem Gewinn des Abschnitts- und des Bezirksbewerbes der Erfolgslauf weiter. Hervoragend vorbereitet durch die Betreuer Walter Andre, Karl Bohrn, Josef Kammerer und Thomas Peischl wurde die Gruppe im Bewerb um das FJ-Leistungsabzeichen in Silber nur von der FJ Kottingneusiedl/Neudorf geschlagen und sicherte sich Platz 2.
Die beste Platzierung welche die Feuerwehrjugen NA jemals bei NÖ Landesbewerben erreichen konnte.
Mit dem 27. Rang im Bewerb Bronze gelang wiederum die Qualifikation für den nächstjährigen Junior-Fire-Cup.
Erstmalige Leistungsabzeichen erreichten:
Daniel Halzl, Lukas Strasser: FJ-Bewerbsabzeichen in Bronze
Christian Andre, Stefan Seidl, Robert Stella: FJ-Leistungsabzeichen in Bronze
Florian Asperger, Martin Rapper, Michael Strasser, Mathias Zell: FJ-Leistungsabzeichen in Silber 

Einen herzlichen Dank und alles Gute für die weitere Feuerwehrzukunft dürfen wir Steffan Andre und Raphael Schultes aussprechen, beide Jungs unterstützen über Jahre unsere Gruppe und werden nun nach Erreichen des 15. Geburtstages in den Aktivdienst der Feuerwehren Eichhorn und Jedenspeigen übertreten.

Weiterlesen...
 
26.06.2011 - A-Bewerb Gemeinlebarn E-Mail

Um Erfahrung für den Landesbewerb in Krems zu sammeln nutzte die Gruppe Niederabsdorf 4 einen der letzten Abschnittsbewerbe in NÖ und trat im Bewerb Bronze im Abschnitt Herzogenburg in Gemeinlebarn an. Wieder eine sehr gute Leistung, aber diesmal mit Fehler bestätigten das Ergebnis des Vortages. 

Weiterlesen...
 
22.06.2011 - Bezirksbewerb Feuerwehrjugend E-Mail

Konnte unsere Gruppe in der Vorwoche in Wilfersdorf Silber gewinnen und Platz 3 in Bronze erreichen, so kürte sie sich diese zur Besten Feuwehrjugendgruppe des Bezirkes Gänserndorf.
Beim Bezirksbewerb in Straudorf gelang der Sieg im Bewerb Bronze mit Tagesbestzeit (Wanderpokal), der Sieg im abschliessenden Parallelbewerb  der besten Gruppen und noch der 2. Platz in Silber nach Niederabsdorf. 
Somit konnte die Gruppe den Heimweg mit v i e r  Ehrenpreisen antreten. Gratulation !

Weiterlesen...
 
11.06.2011 - Abschnittsbewerb Feuerwehrjugend E-Mail

Unsere Gruppe war Gast beim Abschnittsleistungsbewerb der Feuerwehrjugend in Schrick und schlug sich wieder sehr gut.
Sieger im Bewerb Gäste Bronze und Silber. Gratulation !

Weiterlesen...
 
04..06.2011 - A-Bewerb Markthof E-Mail

Im Gegensatz zum vergangenen Woche tadelloses Wetter beim Abschnittsbewerb in Markthof. Wiederum waren wir im Bewerb ohne und mit Alterspunkte vertreten und erreichten durch Niederabsdorf 1 zwei Pokalplätze.
 

Weiterlesen...
 
14.05.2011 - Weinviertel-Cup E-Mail

Der Weinviertel-Cup in Kottingneusiedl wurde dieses Jahr aufgrund der Witterungsverhältnisse als Kuppelcup ausgetragen. Beide Teams scheiterten aufgrund von Fehlern bereits im Grunddurchgang und schafften nicht den Einzug ins Viertelfinale. Der Sieg ging an Zwingendorf.
 

Weiterlesen...
 
Bewerbsabschluss E-Mail

Aufgrund des erfolgreiches Bewerbsjahres trafen sich die Teilbnehmer der Bewerbsgruppen unserer Feuerwehr mit ihrer Begleitung zum gemütlichen Ausklang des Bewerbsjahres. Bei Grill und einer lauen Sommernacht wurde die Ereignisse nochmals nachbesprochen und Zukunftspläne geschmiedet. 

Die Feuerwehr Niederabsdorf konnte im heurigen Jahr insgesamt 30 Ehrenpreise bei diversen Bewerben erringen. Mit eingeschlossen ist hier natürlich auch unsere sehr erfolgreiche Gruppe der Feuerwehrjugend.  

Weiterlesen...
 
Nassbewerb E-Mail

Anläßlich des Feuerwehrfestes der Kameraden der Feuerwehr Windisch-Baumgarten nahm eine Gruppe am Nassbewerb teil und erreichte den 7. Platz.

Weiterlesen...
 
Landesleistungsbewerb 2010 E-Mail

Poysdorf war die Reise wert.

Noch nie in der Geschichte unserer Feuerwehr konnten sich 2 Gruppen bei Landesleistungsbewerben in den Pokalrängen platzieren. 
Niederabsdorf 1 (ohne Alterspunkte) erreichte den 15 Rang in BRONZE und versäumte in SILBER mit Platz 16 nur knapp einen Ehrenpreis. Dies bedeutet die Qualifikation der besten NÖ. Gruppen zum Fire-Cup 2011 in Krems und damit der größte Erfolg der Gruppe in dieser Zusammenstellung. Auch im Rennen um die 8. Qualifikation für den Bundesbewerb 2012 in Linz liegt man somit sehr gut im Rennen.  

Niederabsdorf 3 (mit Alterspunkte) erreichte mit Platz 10 in SILBER nach 2006 wieder einen Ehrenpreis und belegte in BRONZE Rang 15.
Somit konnten bereits bei neun NÖ Landesbewerben Preise gewonnen werden.

Angenehm überrascht hat Niederabsdorf 2 (ohne Alterspunkte mit fehlerfreien 45 Sekunden) mit Platz 92. Im Bewerb SILBER erreichten die Kameraden Thomas BOCK, Florian GÖTZ und Erich STRASSER erstmalig das silberne das Leistungsabzeichen.  

Gratulation den Teilnehmern zu den Erfolgen, bei insgesamt 739 teilnehmenden Gruppen im Bewerb BRONZE ohne Alterspunkte und 531 Gruppen in SILBER eine hervorragende Bilanz!!!!  

Weiterlesen...
 
09.07.2018 - St. Ägyd am Neuwalde E-Mail

Und wieder mehr Regen als Sonne

beim diesjährigen Landesjugendlager im Mostviertel. 'In St. Ägid am Neuwalde versammelten sich 6000 Teilnehmer zum 25. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb. Im gemeinsamen Unterlager mit Kindern aus Drösing, Gösting, Loidesthal, Maustrenk, Neusiedl, Ringelsdorf und Zistersdorf, gab`s eine Menge Unterhaltung bei Lagerfeuer, Erlebniswanderung, Lagerwache, etc. Unsere Jugendlichen dabei wirkten in der Gruppe der Feuerwehr Dobermannsdorf mit.

Dabei erreichte Laurenz Stella das Leistungsabzeichen in Silber, Clemens Brabec und Leonie Zobl ihr erstes Abzeichen in Bronze und Johannes Stella wirkte als Gruppenkommandant mit. Im Einzelbewerb (U12) erreichte Matthias Heindl das silberne und Sebastian Stella das bronzene Bewerbsabzeichen.

Herzlichen Dank für die Vorbereitung und Betreung an unsere Betreuer Andrea Götz und Thomas Peischel, welche nicht nur die obgliaten Schlammschlachten erleben mussten, sondern auch über ein sehr angenehmes Lagerleben mit den engagierten Jugendlichen berichten konnten.

Weiterlesen...
 
30.06.2018 - Gastern E-Mail

Der Höhepunkt der Bewerbssaison, 
der 68. NÖ. Landesfeuerwehrleistungsbewerb, fand im Waldviertel in der Gemeinde Gastern, Bez. Waidhofen/Thaya statt. Mit den heimischen Gruppen konnte man zufrieden sein.

Die Damen erreichten im Fire-Cup der besten 4 Damengruppen des Vorjahres vor mehr als 2500 Zusehern Rang 2 und mussten auch sonst die eine oder andere Girl-Crew vorlassen. Bei den männlichen Teilnehmern fehlten nur 1-2 Sekunden um in die Nähe der Top-Ten zu kommen.

Niederabsdorf 1: Platz 31 in der Wertung Bronze A und Rang 21 in Silber A

Niederabsdorf 3 mit Alterspunkte : Platz 13 in der Wertung Bronze B und Rang 20 in Silber B

Niederabsdorf 4 (Damen) : 3. Platz in der Wertung Bronze A und Rang 4 in Silber A

Weiterlesen...
 
26.08.2017 - Angern/March E-Mail

61. Landeswasserdienstbewerb in Angern

1622 Zillen gingen während der drei Bewerbstage an den Start. Darunter 14 Besatzungen aus Niederabsdorf. Im Bewerb zweimännisch Bronze erreicht die Zille Karl Götz/Christian Könighofer unter 305 Zillen mit Rang 63 die beste Platzierung. Weiters zweimännisch unterwegs:  Markus & Christian Götz, Thomas Bohrn / Gerald Marschitz, sowie Arnold Janovic / Josef Strasser. Einmännisch erreichte Karl Götz Rang 51 von 376  gestarteten Zillen. In diesem Bewerb starteten weiters: Christian Götz, Markus Götz, Hannes Kammerer, Christian Könighofer und Josef Strasser.

Während wie bereits berichtet, BI Josef Strasser bei der Siegerverkündung aus Händen von LBD Fahrafellner das errungene goldene Leistungsabzeichen überreicht bekam, wurde - für seine 10-malige Bewertertätigkeit bei Landeswasserdienstbewerben - Christian Könighofer mit dem Bewerterverdienstabzeichen in Bronze geehrt.

Weiterlesen...
 
18.08.2017 - Angern_Bezirk E-Mail

Gute Leistungen beim Bezirkswasserdienstleistungsbewerb

in Angern lieferten unsere Zillenbesatzungen ab. In der Wertungsklasse ohne Alternpunkte, zweimännisch, erzielten LM Karl Götz und OLM Christian Könighofer mit Rang 7 in Bronze und Rang 8 in Silber zwei TopTen-Plätze. Gemeinsam mit HFM Markus Götz, BI Josef Strasser (zweimännisch) und LM Josef Stella (einmännisch) gelang der 4. Platz in der Mannschaftswertung.

Weiterlesen...
 
25.06.2017 - Hauskirchen E-Mail

Mit der Feuerwehr Dobermannsdorf

waren unsere 2 Mitglieder beim Abschnittsbewerb der Feuerwehrjugend in Hauskirchen dabei und konnten in Bronze und Silber jeweils den 3 Platz erreichen.

Weiterlesen...
 
17.06.2017 - Kleinharras E-Mail

Beim Abschnittsleistungsbewerb

Mit2 Gruppen war die Feuerwehr Niederabsdorf in Kleinharras vertreten.

Niederabsdorf 1: Platz 3 in der Wertung Bronze und Rang 1 in Silber

Niederabsdorf 4 Damen: Platz 5 in der Wertung Bronze und Rang 7 in Silber

Weiterlesen...
 
27.05.2017 - Engelhartstetten E-Mail

Beim Abschnittsleistungsbewerb

Mit 3 Gruppen war die Feuerwehr Niederabsdorf in Engelhartstetten vertreten.

Niederabsdorf 1: Platz 1 in der Wertung Bronze und Rang 2 in Silber

Niederabsdorf 3 mit Alterspunkte : Platz 2 in der Wertung Bronze und Rang 2 in Silber

Niederabsdorf 4: Platz 8 in der Wertung Bronze

Weiterlesen...
 
22.04.2017 - Villach E-Mail

Zusammenkunft der 14 österreichischen Gruppen in Villach

Alle 14 Wettbewerbsgruppen trafen sich Ende April im Villach zum Erfahrungsaustausch und zur Besichtigung der Quartiere und Wettkampfstätten. Bei allen Gruppen läuft mittlerweile die Vorbereitung für die 16. Internationalen Feuerwehrbewerben vom 9. bis 16 Juli 2017 in Kärnten.

Weiterlesen...
 
03.07.2016 - Zistersdorf E-Mail

Niederabsdorf DAMEN - 2-facher Landessieger  !!!
Zistersdorf war der Treffpunkt der besten NÖ. Wettbewerbsgruppen. Beim 66. NÖ. Landesfeuerwehrleistungsbewerb war die FF Niederabsdorf erst5malig und als einzige Feuerwehr mit 5 Gruppen am Start und man konnte mit den heimischen Gruppen sehr zufrieden sein.

Die Damen konnten im Bewerb Bronze A bereits zum 5ten Mal in Serie den Titel beste Damengruppe einheimsen, diesmal mit einer sehr guten Zeit von 36,7 Sekunden und waren auch Besten in der Wertung Silber A DAMEN. Niederabsdorf 1 mit 34,47 Sekunden und NA3 mit Alterpunkten war 37,13 Sekunden ebenfalls gut unterwegs.

PFM Viktoria ERTL und PFM Robert STELLA erlangten die Leistungsabzeichen in BRONZE und SILBER. In Summe gingen insgesamt 1389 Gruppen mit 8468 Teilnehmern an diesem Mega-Event an den Start.

Die Ergebnisse: Niederabsdorf 1: Platz 25 in der Wertung Bronze A und Rang 90 in Silber A

Niederabsdorf 2: Platz 168 in der Wertung Bronze A und Rang 412 in Silber A

Niederabsdorf 3 mit Alterspunkte : Platz 13 in der Wertung Bronze B und Rang 21 in Silber B

Niederabsdorf 5 mit Alterspunkte: Platz 83 in der Wertung Bronze B

Weiterlesen...
 
06.05.2016 - Tulln E-Mail

Das Bewerter-Verdienstabzeichen

in Bronze erhielt HLM Karl Bohrn im Rahmen des 59. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold in der Landesfeuerwehrschule Tulln.

Weiterlesen...
 
03.07.2015 - Mank E-Mail

Der Höhepunkt der Bewerbssaison, 
der 65. NÖ. Landesfeuerwehrleistungsbewerb, fand im Mostviertel im der Stadt Mank statt. Mit den heimischen Gruppen konnte man zufrieden sein. Die Damen konnten im Bewerb Bronze A bereits zum 4ten Mal in Serie den Titel beste Damengruppe einheimsen, Niederabsdorf 1 fixierte mit ein Zeit von 34,5 Sekunden die Teilnahme beim Bundesbewerb 2016 in Kapfenberg, und bekleten bei Fire-Cup Rang 15. In der Gruppe Niederabsdorf 2 erreichte Jasmin Feltl und Johannes die Leistungsabzeichen in Silber und die Mitglieder von Niederabsdorf 3 verfehlten einen Top Ten- Platz nur knapp.

Teilnehmer (Bewerb Bronze A: 665 Gruppen, Silber A: 447 Gruppen)  - (Bewerb Bronze B: 110 Gruppen, Silber B: 58 Gruppen)

Niederabsdorf 1: Platz 26 in der Wertung Bronze A und Rang 122 in Silber A

Niederabsdorf 2: Platz 195 in der Wertung Bronze und Rang 215 in Silber A

Niederabsdorf 3 mit Alterspunkte : Platz 13 in der Wertung Bronze B und Rang 23 in Silber B

Niederabsdorf 4: Platz 130 in der Wertung Bronze A und Rang 312 in Silber A

Weiterlesen...
 
28.06.2015 - Dürnkut E-Mail

Am eugenen Abschnitt zeigt die Gruppe groß auf:

Beide Siege, in der Wertung Bronze und Silber gingen beim Abschnittsfeuerwehrjugendbewerb im Schloßpark Dürnkrut an die Gruppe Niederabsdorf und somit erstmalig auch der Wanderpreis.

Weiterlesen...
 
20.06.2015 - Loidesthal E-Mail

Beim Abschnittsleistungsbewerb

in Loidesthal  waren 4 Gruppen der Feuerwehr Niederabsdorf vertreten.

Niederabsdorf 1: Platz 5 in der Wertung Bronze und Rang 5 in Silber

Niederabsdorf 2: Platz 18 in der Wertung Bronze und Rang 13 in Silber

Niederabsdorf 3 mit Alterspunkte : Platz 2 in der Wertung Bronze und Rang 2 in Silber

Niederabsdorf 4: Platz 8 in der Wertung Bronze und Rang 14 in Silber

Weiterlesen...
 
04.06.2015 - Hohenau E-Mail

3-fach Erfolg der Feuerwehrjugend

Die Gruppe der Feuerwehrjugend konnte sich zum 3. Mal den Wanderpokal der Bezirkes sichern. Beim Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Hohenau gelang neben dem Gewinn der Wertung Bronze auch die Wertung Silber. Zum Drüberstreuen ging die Gruppe auch noch als Beste beim abschliessenden Bewerb der vier bestplatzierten Gruppen in der Tageswertung hervor. Herrzliche Gratulation!

Ein Wehmutstropfen ist die personelle Zusammenstellung der Gruppe: Mangels der entsprechenden Anzahl von Kindern, setzt sich das Team aus Mitgliedern aus Niederabsdorf, Dobermannsdorf und Ringelsdorf zusammen.

Weiterlesen...
 
09.05.2015 - Tulln E-Mail

Erstes Gold für die Feuerwehrjugend

JFM Robert Stella ist das erste Mitglied der Feuerwehrjugend Niederabsdorf, welcher das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold erreicht hat. 131 Teilnehmer aus Niederösterreich stellten sich beim 3. NÖ FJLA Gold in Tulln den Bewertern.

Bestens vorbereitet duch Jugendbetreuer Karl Bohrn bewiesen die jungen Teilnehmer in 7 Bewerbsdisziplinen Ihr Können. Herzliche Gratulation.

Weiterlesen...
 
30.08.2014 - Tamsweg E-Mail

20. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Tamsweg

Bereits zum 3. Male, 2006 Feldbach/Stmk bzw. 2012 Pinkafeld/Bgld., konnte sich eine Gruppe der Feuerwehrjugend wieder für einen Bundesbewerb qualifizieren. Konsequentes Training während den Ferienmonaten war die Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme, somit konnte man mit gutem Gewissen und Form die 3-tägige Reise in den Lungau nach Tamsweg antreten. Im neuen Bundesschulzentrum, mal nicht in Zelten, gut untergebracht und verpflegt, konnte das Team bereits im Freitagtraining mit einer fehlerfreien Zeit von 51,08 Sek. aufzeigen.
Der nächste Programmpunkt war die abendliche Eröffnungsveranstaltung inmitten von Tamsweg, am Markplatz. Eine stattliche Anzahl an Ehrengäste, darunter alle Landesfeuerwehrkommandanten Österreichs, sowie bereits zahlreich anwesenden Fangruppen waren von der Salzburger Gastfreundlichkeit und der traditionellen Organisation begeistert.
Am Bewerbstag traf auch unsere 30 köpfige Fangruppe ein. Mit dabei Bgm. P. Schaludek, seitens der Feuerwehren Niederabsdorf und Ringelsdorf, OBI Jursa, BFR Kammerer, BI Strasser und BI Taibl und die Eltern der Teilnehmer.
Leicht nervös, aber gut gelaunt, ging die Gruppe in den Bewerb. Parallelstart unter lautstarker Unterstützung der Fangruppen gegen eine Gruppe aus Südtirol (insgesamt waren die besten 46 Gruppen Österreichs am  Start, davon 8 aus NÖ) und erstmalig unter 50 Sekunden, mit 49,35 Sek. die gearbeitete Zeit im Hindernislauf, auch bei der Staffel besser als die geforderte Sollzeit, lies die Fans aufjubeln. Dann die Enttäuschung, am Wassergraben gab`s eine Berührung und "fehlerfrei" war vorbei. Die Enttäuschung war allen Burschen anzumerken. 
Doch spätestens bei der im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallenen Schlussveranstaltung, war von schlechter Stimmung nichts mehr zu merken. Die Freude bei den besten der Besten dabei gewesen zu sein überwiegte.
Herzlichste Gratulation zu dieser Leistung den Jungs:
aus Palterndorf: Markus STRASSER 
aus Eichhorn: Martin HOCHMEISTER, Lukas STRASSER
aus Niederabsdorf: Daniel HALZL, Florian und Robert STELLA 
aus Ringelsdorf: Gernot BAIER, Michael KADLEC, Stefan OSABAL, Nikolas WEIGERT 
und dem Betreuerteam, an der Spitze Karl BOHRN, sowie Thomas PEISCHL, Andrea GÖTZ, Thomas WELK und Michael WIRRER.

Ein DANKSCHÖN Herrn Bgm. Peter SCHALUDEK und Herrn OBR Ing. Georg SCHICKER für die Kostenübernahme der T-Shirts und Jacken.

Weiterlesen...
 
24.08.2014 - Wildungsmauer E-Mail

NÖ Landeswasserdienstleistungsbewerb in Wildungsmauer 
 
Dort wo die Donau die größte Fliessgeschwindigkeit Niederösterreichs zeigt ( 7 m/'Sek.), fand der heurige Landeswasserdienstbewerb statt. Unter den insgesamt 1554 Zillenbesatzungen auch 7 der Feuerwehr Niederabsdorf:
Bronze A: LM Karl Götz/OLM Christian Könighofer: Rang 39
              HFM Christian Götz/ SB Erich  Strasser: Rang 155

Silber A:   LM Karl Götz/OLM Christian Könighofer: Rang 54
              HFM Christian Götz/SB Erich Strasser: Rang 146 
              (Christian Götz erreicht erstmalig das Leistungsabzeichen in SILBER)

Zillen-Einer: LM Karl Götz: Rang 57
                HFM Markus Götz: Rang 251
                HFM Christian Götz:  Rang 256
                SB Erich Strasser: Rang 266

Mannschaftswertung: Rang 42 

Weiterlesen...
 
28.06.2014 Retz E-Mail
Die Mädels behaupten die Nummer 1 in NiederösterreichBeim 64. Landesfeuerwehrleistungs bewerb in Retz waren über 1400 Gruppen am Start. Dabei gelang unserer Jungs der Gruppe Niederabsdorf 1 mit einer guten fehlerfreien Leistung der 17. Rang im Bewerb Bronze ohne Alterpunkte bei 677 angetretenen Gruppen. Dies berechtigt im nächsten Jahr zum Start beim Fire-Cup der besten 20 Gruppen des Vorjahres und ist auch ein großer zur Qualifikation zum 12. Bundesbewerb 2016 in Kapfenberg. Zum 3. Mal in Folge konnten sich die Mädels als beste Damengruppe Niederösterreichs präsentieren und konnte die Damenwertung im Bewerb Bronze ohne Alterspunkte der 11 Damengruppen für sich entscheiden. Auch im Bewerb Silber A erbrachten Sie die beste Leistung. Diese Leistung wurde auch vom ORF Niederöstereich aufmerksam verfolgt und lud zum Interview ein: http://tvthek.orf.at/program/Niederoesterreich-heute/70017/Niederoesterreich-heute/8121897/Leistungsschau-der-Feuerwehren/8124689   Auch Niederabsdorf 3 mit Platz 12 im Bewerb Silber mit Alterspunkten auf. Für unsere jüngsten Teilnehmer gab es das Leistungabzeichen in Bronze und Silber: Gratulation an Katharina Römer, Janine Schneider, Stefan Seidl und Michael Strasser. Die Platzierungen: Niedserabsdorf 1: Bronze A: 17. Platz; Silber A: 41. Platz Niederabsdorf 2:  Bronze A: 200. Platz, Silber A: 332. Platz Niederabsdorf 3: Bronze B: 43. Platz, silber 12. Platz
 
19.06.2014 Loimersdorf E-Mail
Sehr gute Leistung der Feuerwehrjugend2 Wochen vor dem Landesjugendlager konnte die Jugend beim Bezirksjugendleistungsbewerb in Loimersdorf wieder an die Erfolge der Vorjahre anschliessen. Der Gruppe mit den Jugendlichen aus Ringelsdorf (Gernot Baier, Michael Kadlec, Stefan Osabal, Nicolas Weigert, sowie Markus Strasser) gelang dabei der sehr gute 2. Rang im Bewerb Bronze bzw. in Silber Platz 6. Im abschlliessenden Bewerb der bestplatzerten Bronze-Gruppen gelang sogar Platz 1. Gratulation den Jungs und den Betreuern.
 
08.06.2014 - Zwerndorf E-Mail

Abschnittsbewerb Zwerndorf

Bei 35 Grad im Schatten waren wir mit 3 Gruppen im Abschnitt Marchegg vertreten, dabei war es für Katharina Römer, Janine Schneider und Stefan Seidl ihr erstes Antreten im Bewerb in Silber:

Niederabsdorf 1 in Bronze auf Platz 6 und Sieger in Silber

Niederabsdorf 2 in Bronze auf Platz 9, Silber 4.

und Niederabsdorf 4 in Bronze auf Platz 2, Silber 5.


Weiterlesen...
 
07.06.2014 - Dobermannsdorf E-Mail

"Das Original" in  Dobermannsdorf
Pfingsten in Dobermannsdorf, ohne erfolgreiche Niederabsdorfer Bewerbsgruppen nicht vorstellbar:
Niederabsdorf 1
im Semifinale und im Endergebnis Platz 4

Die Damen erreichten überraschend das Achtelfinale und waren mit Platz 8 sehr zufrieden, Ihnen folgte auf Rang 9 die Altersgruppe.

Weiterlesen...
 
10.05.2014 FLA GOLD für Martin STELLA E-Mail
HLM Martin STELLAkonnte sich mit 7 Punkten Rückstand ( Rang 44) auf den Besten bei der diesjährigen "Feuerwehrmatura", dem 57. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD als der 17. Mitglied der Feuerwehr Niederabsdorf mit dem begehrten Abzeichen schmücken. Gratulation!Bei dem in der Landesfeuerwehrschule Tulln stattfindenden Einzelbewerb traten insgesamt 171 niederösterreichische Feuerwehrmitglieder an, wobei 19 das Bewerbsziel nicht erreichten.Die einzelnen Bewerbsdisziplinen in Theorie und Praxis:Ausbildung in der FeuerwehrBerechnen, Ermitteln, EntscheidenTaktische Aufgabe "Führungsverhalten im  Einsatz"BefehlsgebungFragen aus dem FeuerwehrwesenBrandschutzpläne und die praktischen ThemenVerhalten vor der Einheit (Kommandieren einer Gruppe)Praktische Einsatztätigekeiten (Knoten, Hindernisbahn)
 
16.08.2013 Bezirkswasserdienstbewerb E-Mail

Bezirkswasserdienstbewerb in Marchegg.

Die Zillenfahrer Niederösterreichs treffen sich vom 22. bis 25. August an der March in Marchegg zum Landeswasserdienstbewerb. Traditionell findet eine Woche davor an gleicher Stelle als Probegalopp ein Bezirksbewerb statt.

Und siehe da, die Niederabsdorfer waren auch hier wiederum top. Die Zillenbesatzung Karl Götz und Christian Könighofer enpuppte sich im Bewerb Bronze ohne Alterspunkte als die schnellste im Bezirk Gänserndorf (Silber: Rang 6) und durfte damit den Wanderpokal des Bezirkes für 2 Jahre mit nach Hause nehmen. Wiederum ein Novum in der Geschichte der Feuerwehr.

Karl Götz platzierte sich auch in der Einzelwertung auf Rang 4, in der Mannschaftswertung konnte damit auch mit der Gesamtzeit 52:37,50 der 5. Platz erreicht werden ( = die Summe von 7 Zillen Bronze, Silber, Einzel).

Die weiteren Zillenbesatzungen: Thomas Bohrn/Gerald Marschitz; Christian Götz/Erich Strasser, Karl Bohrn/Josef Strasser, Wolfgang Rein/Josef Stella und Markus Götz/Eduard Kammerer.

Weiterlesen...
 
20.07.2013 Olympia-Schlussveranstaltung E-Mail

15. Internationale Feuerwehrwettbewerbe Mühlhausen - Tag 6 - Schlussveranstaltung
Feiern - Körperpflege und rein in die braune Uniform, heute Abend aufgrund der Hitze nur mit weißer Bluse als Oberkleidung. Mit Glück sind wir einer Peep-Show entkommen, den mitten unter der Siegerehrung geht pünkltich um 20:45 Uhr die Rasenbewässerung in Betrieb. Nach 1 Minute Wasser Marsch aus sechs Rohren, ist der Spuk vorbei und wir noch trocken.
Die Stimmung auf den Tribünen ist wiederum super und farbenbprächtig, ein Erlebnis, es wird in drei Sprachen von Moderatoren übersetzt. Auch für unseren Internatinalen Bewerbleiter der Höhepunkt der Veranstaltung.
Einmarsch der Nationen, Bewertsleiter Edi meldet dem CTIF Präsitenten die angetretenden Nationen, diesmal 3 kurze Ansprachen, Siegerehrung für Jugend und Erwachsene, die olympische Flamme verlöscht unter bewegender Musik, die Bewerbsfahnen werden eingeholt und Präsident Tore Erikkson, Schweden, beendet die 15. Internationalen Feuerwehrwettbewerbe. Es erfolgt der Vorbeimarsch der Jugend und der Erwachsenen an der Haupttribüne. Die 15. Feuerwehrolympiade in Mulhouse ist Geschichte.

Josef "Blacky" Schwarzmannseder unser Delegationsleiter hat noch einen Auftritt, er meldet dem Präsidenten des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes LBD Albert Kern - wie im April beim gemeinsamen Trainig in Kapfenberg versprochen -  am Nebenplatz "Mission des Österreichischen Nationalteams erfogreichst erfüllt!"

Alle Fotos auf: www.flickr.com/photos/oebfv

Weiterlesen...
 
19.07.2013 Olympia-Tag5 E-Mail

15. Internationale Feuerwehrwettbewerbe Mühlhausen - Tag 5

Heute kam Besuch aus der Heimat. Unsere Fans sind eingetroffen, sie haben auf der anderen Seite des Rheins, im Schwarwald, in der 30 km entfernten 8000 Einwohner Stadt Kandern Quartier bezogen.
Geplant ist ein Ausflug in den Vergnügungs- und Freizeitpark nach Rust bei Freiburg (ca. 80 km ). Um 1/2 9 Uhr wurden wir von Bill Pilwarsch und den 30 "Oabsdorfern", an der Spitze Bgm. Weigert, abgeholt.  
Es war traumhaft schön und lustig und nahm uns sicher vor dem morgigen Tag die Anspannung. Danke dem Reiseleiter Reinhard Dobesch für diese wunderbare Idee. Um 20 Uhr wurden wir wieder mit den besten Wünschen für den morgigen Bewerb ins Quartier gebracht. 

Weiterlesen...
 
18.07.2013 Olympia-Tag4 E-Mail

15. Internationale Feuerwehrwettbewerbe Mühlhausen - Tag 4

Der Tag begann um 09:00 Uhr mit einem Training. Uns steht hinter dm Quartier ein Kunstrasenplatz zur Verfügung. Auch der Chef hat sich Zeit genommen. Nach drei guten Löschangrifffen, nochmals Kuppeln und mit einigen Staffellaufübergaben wollten wir die positive Stimmung weiter stärken. Nach dem Mittagessen gings dann ins Stadion, die Sportler hatten mit dem 100 m - Lauf den ersten Bewerb zu absolvieren. Bereits am Vormittag krönte sich die Jugendgruppe Weeg/OÖ zum Weltmeister.

Am Abend stand der Österreichabend in unserem Quartier am Programm.  Blacky Schwarzmannseder konnte den Präsidenten des ÖBFV Albert Kern und einige Funktionäre begrüßen. Mit den Fans waren sicherlich fast 400 Personen anwesend. Kärntner Speck, Weinviertler Wein und Bier aus Salzburg stand ebenso am Speisplan, wie Käse, Kaffee und Kuchen, alles am Sonntag mitgebracht.

Alle Fotos auf: www.flickr.com/photos/oebfv

 

Weiterlesen...
 
Sensation E-Mail

 Eduard Kammerer - Internationaler Wettkampfleiter!!!

Niederabsdorf dirigiert Europas Bewerbelite. Unser Kommandant steht an der Spitze des europäischen Feuerwehrleistungsbewerbswesen. Kommandant Kammerer wurde seitens des  "CTIF - Comitee Technique International prevention et dextinction du Feu. zu deutsch: Internationales Komitee für vorbeugenden Brandschutz und Feuerlöschwesen zum Internationalen Wettbewerbsleiter ernannt.
Bei den alle 4 Jahre stattfindenden Internationalen Feuerwehrbewerben leitet und befehliigt er derzeit rund 3000 Teilnehmer bei den Traditionellen-, bei den Jugend- und den Sportwettbewerben aus 25 Nationen Europas bei den 15. Internationalen Feuerwehrbewerben in Mühlhausen, Frankreich.

Weiterlesen...
 
15.07.2013 Olympia-Tag1 E-Mail

15. Internationale Feuerwehrwettbewerbe Mühlhausen - Tag 1 

Gestern nach 12 h Busfahrt in Frankreich mit den Gruppen Krenstetten, Kirnberg und den 9 Niederösterreichischen Bewerteern, alles nettte Kumpels in Mulhouse eingetroffen. Heute um 11:50 Uhr (Wettbewerbszeit am Samstag), unser erstes Training:  3 x unter 40 Sekunden, wobei die beste Zeit 37,68 Sekunden betrug.
Unser Qaurtier liegt ca. 1 km vom Stadion entfernt. Hier bewohnen wir auf Feldbetten ein Klassenzimmer des College Pimflim wie alle 130 Teilnehmer der österreichischen Nationalmannschaft.
Alle Fotos auf: www.flickr.com/photos/oebfv

Weiterlesen...
 
30.06.2013 Niedersulz E-Mail

Als beste Jugendgruppe im Bezirk Gänserndorf

präsentierte sich unsere Feuerwehrjugend bei diesjährigen Bezirksbewerb in Niedersulz.
Mit einer sehr schnellen Zeit bei der Hindernisübung gewannen die Jungs den Bewerb in Bronze und belegten in Silber Platz 2.
Somit konnte der Wanderpokal nach 2011 ein weiteres Mal nach Niederabsdorf geholt werden.
Alles Gute für die am nächsten Woche stattfindenden Landesjugendleistungsbewerbe.


Weiterlesen...
 
03.06.2013 - FJ in Maustrenk E-Mail

Topergebnis der Feuerwehrjugend beim Abschnittleistungsbewerb in Maustrenk

Platz 2 im Bewerb Bronze mit 1/10 Sekunde Rückstand auf den Sieger und Gewinn des Bewerbes in Silber waren die hervorragenden Ergebnisse unserer Jugendgruppe dieses Wochende beim Abschnittsfeuerwehrjugendleistungsbewerbes in Maustrenk.
Gratulation!!

Weiterlesen...
 
15.06.2013 - Niedersulz E-Mail

Abschnittsbewerb Niedersulz

Es soll nicht sein. Auch beim diesjährigen Heimbewerb stand das Glück nicht auf der Seite unserer Gruppe 1. Trotz des 2. Platzes in Bewerb Silber, verlief der Bewerb Bronze für die Burschen wiederum enttäuschend. So war es den Mädelös überlassen als 11. die beste Platzierung im Bewerb ohne Alterpunkte zu erreichen, gefolgt cvon Niederabsdorf 2 und 3.
Im Bewerb mit Alterpunkte ähnliches für Niederabsdorf 3 mit Fehler Platz 4 in Bronze und der 2. Rang in Silber.

Weiterlesen...
 
18.05.2013 - Dobermannsdorf E-Mail

Schon traditionell findet am Pfingstsamstag der Parallelbewerb in Dobermannsdorf.
Die Überraschung in diesem Jahr: Niederabsdorf 3.
NA 3 qualifizierte sich in 2 Grunddurchgängen für das Achtelfinale und erreichte letztendlich den 5 Rang. 
Niederabsdorf 1 nicht fehlerfrei nach dem Grunddurchgang auf Platz acht und die Damen auf Platz 14 (insgesamt waren 30 Gruppen am Start). 

Weiterlesen...
 
12.01.2013 - Übungsbeginn E-Mail

Übungsbeginn der Bewerbsgruppen

Der Schweiß kann fließen. Unser Übungslokal ist neu eringerichetet und Niederabsdorf 1 hat vergangenes Wochhende den Übungsbetrieb aufgenommen. Auf eine erfolgreiche Saison.

Weiterlesen...
 
09.09.2012 - Bundesfeuerwehrbewerb Linz E-Mail

11. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Linz
Die Elite der österreichischen Bewerbsgruppen kamen nach Linz um die Sieger zu ermitteln.
Seit dem 3. Bundesbewerb in Wr.Neustadt 1978 war jeweils eine Niederabsdorfer Gruppe unter den qualifizierten Teilnehmern.
3 Jahre lang dauert die Qualifikation, in NÖ fahren danach die besten 34 Gruppen.
Mit großen Erwartungen reisten die Burschen an, um das Ergebnis von 2008 in wien (Platz 18) zu verbessern. Jedoch schlich sich beim Löschangriff der Fehlerteufel ein und die Chancen waren vergeben.
So mussten sich Markus Berger, Gerald und Harald Kammerer, Paul Kressnik, Christoph Medlitsch, Andreas Osabal, Lukas Pfarr, Jürgen Sieghart, Josef Strasser und Roman Zobl mit einer Platzierung abseits der Sptzenplätze zufrieden geben.

Anders die Damen. Nachdem es in NÖ keine eigene Wertungsklasse gibt wurden drei NÖ Damengruppen nach den Ergebnissen des Vorjahres in der Männerwertung entsendet.
Sehr gute Ergebnisse während der Saison gaben Hoffnung. Und Sie wurden nicht enttäuscht. Sensationell schlugen Sie mit der besten fehlerfreien Angriffs- und Staffellaufzeit die gesamte Konkurenz unddurften von Hrn. Bundespräsident Heinz Fischer die Siegertrophäe übernehmen.

Platz 1 und zudem die Qualifikation für die 15. Internationalen Feuerwerbewerbe in Mulhouse/Frankreich.
So werden 2013 Bianca Geyer, Marlene Ertl, Andrea und Julia Götz, Sabrina und Verena Kammerer, Kathi und Monika Pilwarsch, Isabella und Marina Römer gemeinsam mit 2 weiteren Damengruppen die rotweißroten Farben vertreten.

Ein Erfolg den die Feuerwehrkameraden, Bgm.  Wolfgang Weigert und die Gemeideräte, ca. 200 Ortbewohner und Othis Kellervagabunden gebührend feiern konnten.
Gratulation den beiden Gruppen und jenen welche diese Sternstunde der FF NA im Bewerbswesen verantwortlich zeigten.    
 




Niederabsdorf 1


















 
08.07.2012 - LandesFJLBewerb Huerm E-Mail

NÖ Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Hürm / Bez. Melk
4770 Teilnehmer beteilgten sich beim diesjährigen Landesjugendlager der NÖ Feuerwehren. An die guten Leistungen in Abschnitt und Bezirk anschliessend, konnte unser Jugendgruppe den Vorjahreserfolg noch überbieten:

Im Bewerb Silber gelang die Wiederholung des Vizelandesmeister vom Vorjahr und im knappen Rennen um den Sieg im Bewerb Bronze entschieden 1/10 Sekunden, schlussendlich gelang der 4. Ehrenpreis
Der Bewerb galt auch als Qualifikation zum 19. Bundesfeuerwehrjugendleistungbewerb. Als 2. der NÖ Gesamtwertung (insgesamt wurden 8 Startplätze vergeben) wird sich die Gruppe mit den besten 42 Gruppen Österreichs vom 24. bis 26. Aug. 2012 in Pinkafeld messen. Dies ist nach 2006 (Feldbach/Stk,) die zweite Teilnahme unserer Feuerwehr. 

FJ-Bewerbsabzeichen Bronze:     Florian STELLA
FJ-Leistungsabzeichen Bronze:    Daniel HALZL, Lukas STRASSER
FJ-Leistungsabzeichen Silber:      Christian ANDRE, Stefan SEIDL, Robert STELLA    

Unsere erfolgreichen Teilnehmer:  Chrstian Andre, Florian Asperger, Daniel Halzl, Alessandro Hinczica, Florian Hrdy, Martin Pilwarsch, Martin Rapper, Stefan Seidl, Florian und Robert Stella, Lukas und Michael Strasser, Mathias Zell 

Das Betreuer-Team: Walter Andre, Karl Bohrn, Christoph Medlitsch, Thomas Peischl.

Teilnehmende Gruppen -  Bewerb Bronze: 197; Silber: 124
 

Weiterlesen...
 
24.06.2012 - AbschnittsFJBewerb Hauskirchen E-Mail

Abschnittsfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Hauskirchen
Einfach sensationell gut waren unsere Burschen beim diesjährigen Abschnittsbewerb der Feuerwehrjugend. Fehlerfreie und sehr schnelle Übungen brachten im Bewerb Bronze, Silber und Parallelbewerb der besten Gruppen insgesamt drei 1. Plätze. Zusätzlich konnte dabei der Wanderpreis nach dreimaligem Gewinn in Serie, fix nach Niederabsdorf geholt werden.

Gute Voraussetzungen für den diesjähren Landesfeuerwehrjugendbewerb. Viel Glück in Hürm/Bez. Melk dem Team um die Betreuer Walter Andre, Karl Bohrn, Christoph Medlitsch und Thomas Peischl.
 

Weiterlesen...
 
09.06.2012 - A-Bewerb Lassee E-Mail

Abschnittsbewerb in Lassee

Aufgrund des gleichzeitig stattfindenden Feuerwehrfestes waren wir nur mit 2 Gruppen im Marchfeld vertreten.
Trotzdem konnte Niederabsdorf 1 den Bewerb erfolgreich beenden: Platz 1 im Bewerb Bronze und Platz 2 in Silber.
Niederabsdorf 4: Erreichte die Plätze 13 und 14 (Bronze/Silber). 

Weiterlesen...
 
07.06.2012 - BezirksFJBewerb Sierndorf/March E-Mail

Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb Sierndorf an der March
3 x Platz 2 war der vielversprechende ersatzgeschwächte Auftritt beim diesjährigen Bezirksbewerb. Obwohl die schnellsten Angriffszeiten, wurden die Jungs durch kleine Fehler jeweils auf den 2. Rang gereiht.
 

Weiterlesen...
 
19.05.2012 - Parallelbewerb Dobermannsdorf E-Mail

Parallelbewerb Kottingneusiedl
Eine Vielzahl der besten Gruppen Niederösterreich kämpften um die Plätze beim diesjährigen Parallelbewerb in Dobermannsdorf. In zwei Grunddurchgängen erfolgte die Qualifikation für das Viertelfinale der 8 schnellsten Gruppen (Qualifikationszeit 35,61 Sek).
Am Ende siegten die Hausherren in 31,80 Sek. gegen die starke oberösterreichische Gruppe welche durchwegs Zeiten unter 30 Sek. arbeitete.
Niederabsdorf 1 gelang dabei die Verbesserung des Niederabsdorfer Rekord auf 32,29 Sekunden. GRATULATION. 

Das Ergebnis:
1. Dobermannsdorf 1
2. Schweinsegg-Zehetner1/OÖ.
3. Niederabsdorf 1
4. Zwingendorf
5. Zwentendorf
6. Niederrussbach
7. Kottingneusiedl
8. Eichhorn 1
9. Teesdorf
10. Großharras
...
23. Niederabsdorf 3
25. Neiderabsdorf 4
27. Niederabsdorf 2 
...
30. Katzelsdorf

Weiterlesen...
 
19.05.2012 - Parallelbewerb Kottingneusiedl E-Mail

Parallelbewerb Kottingneusiedl
Die Saison hat begonnen. 18 Gruppen gingen bei diesem Ko-Bewerb an den Start.
Für Niederabsdorf 1 kam im Halbfinale gegen Zwingendorf 1 das Aus. Bei Niederabsdorf 4 beendet Eichhorn 1 im Viertelfinale den Bewerb.

Das Ergebnis:
1. Zwiingendorf 1
2. Eichhorn 1
3. Kollnbrunn 1
4. Niederabsdorf 1
...
7. Niederabsdorf 4 

Weiterlesen...
 
05.01.2012 - 3-Königstreffen E-Mail

3-Königstreffen,
bereits traditionell der Jahresabschluss und zugleich Saisonbeginn unserer Bewerbsgruppen. Gemütliches Zusammensein, Erfolg, Misserfolg und Aufleben der Erlebnisse des Vorjahres, sowie große Pläne für das neue Bewerbsjahr, in diesem Sinne gestlten alljährlich die Mitglieder der Bewerbsgruppen diese Zusammenkunft, ihre besondere "Weihnachtsfeier".
Als besonderes Highlite gilt heuer der 11. Bundesbewerb der Österreichisches Feuerwehren vom 7. bis. 9. Sept. 2012 auf der Linzer Gugl.
Dazu hat sich die Gruppe Niederabsdorf 1 (Wertungsklasse Bronze ohne Alterspunkte) mit 91 weiteren Gruppen Niederösterreichs in einer drei Jahre dauernden Ausscheidung qualifiziert.
Seitens des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes werden auch die drei besten Damengruppen des 61. Landesfeuerwehrleistungsbewerbes in Krems 2011 entsendet. Mit dabei unsere Damen Niederabsdorf 4!!!
Insgesamt werden an diesem Event 320 Gruppen aus Österreich in 5 Wertungsklassen und ca. 20 Gruppen der Nachbarstaaten antreten.
GRATULATION und unseren Gruppen: Alles Gute für Linz 2012

Weiterlesen...
 
02.07.2011 - L-Bewerb Krems E-Mail

Landesbewerb in Krems - eine Fortsetzung der Geschichte: Hohe Erwartung - große Entäuschung.
Insbesondere bei Niederabsdorf 1 in Bronze ohne Alterspunkte: mit einem kleinen, aber zeitintensiven Missgeschick letztendlich (nur) noch auf Platz 40.
Niederabsdorf 2 fehlerfrei mit einer für die zusammengewürfelte Gruppe akzeptable Zeit auf Platz 155 und
Niedeabsdorf 4 wiederum fehlerfrei, aber kleinere Probleme aufgrund des ungewohnten regennassen Materials auf Platz 250.  (In einer inoffiziellen Wertung der Damengruppen, als Zweite nur 2,1 Sekunden hinter der besten Damengruppe Niederösterreichs). GRATULATION
In Summe waren insgesamt 754 Gruppen in der Wertung.       
Dabei erreichten das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze folgenden Mitglieder: PFM Marlene ERTL, PFM Gabriel FALLNBÜGL, PFM Bianca GEYER, PFM Andrea GÖTZ, PFM Julia GÖTZ, PFM Sabrina KAMMERER, PFM Verena KAMMERER,  PFM Katharina PILWARSCH, PFM Monika PILWARSCH, PFM Martin RENNHOFER und PFM Isabella RÖMER. 

Niederabsdorf 3 Bronze mit Alterpunkte  erreichte den 39 Rang.

Silber ohne Alterpunkte: 
Niedearbsdorf 1 mit einigen Fehlern auf Platz 187
Niederabsdorf 2 auf Rang 250 (499 Gruppen in der Wertung) und PFM Gabriel FALLNBÜGL erreichte das Leistungsabzeichen in Silber
 
Niederabsdorf 3 Silber mit Alterspunkte gelang hier der 16 Rang

Sehr gut präsentiert hat sich die Gruppe 1 bei Ihrer ersten Teilnahme am Fire-Cup der besten 30 Gruppen des Vorjahres und erreichte mit einem sehr gutem (fünftbesten) Hindernisstaffellauf und ähnlichen Zwischenfällen wie im Bewerb Bronze den 14. Rang.   

So blieb letztendlich als positver Effekt die 8. Qualifikation einer Niederabsdorfer Gruppe zum 11. Österreichischern Bundesfeuerwehrleistungsbewerb im Sept. 2012 im Linzer Stadion
Gratulation: OFM Markus BERGER, FT Gerald KAMMERER, OFM Harald KAMMERER, FM Paul KRESSNIK, OFM Christoph MEDLITSCH, FM Andreas OSABAL, FM Lukas PFARR, FT Jürgen SIEGHART, BI Josef STRASSER und LM Roman ZOBL.

und  
die Ehrung des Fünften im Bewerb um das Niederösterreichsiche Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold OFM Harald KAMMERER durch LH Dr. Erwin Pröll im Rahmen der Siegerverkündung der diesjährigen Landesbewerbes.

Weiterlesen...
 
25.06.2011 - A-Bewerb Auersthal E-Mail

Der vierte und letzte Abschnittsbewerb des Bezirkes Gänserndorf fand in Auersthal statt. Wiederm konnten sich die Niederabsdorfer Gruppen im vorderen Bereich platzieren und erstmalig waren die Mädels am Start und konnten sich mit einer sehr guten Leistung (fehlerfrei) mitten in den Herrengruppen platzieren.
Niederabsdorf 1 konnte sogar den Bewerb Silber gewinnen und erreichte im Bewerb Bronze den 2. Platz.
Niederabsdorf 2: Platz 7 in Bronze; Platz 8 in Silber
Niederabsdorf 4 (Damen): in Bronze Platz 6 und
Niederabsdorf 3: im Bewerb mit Alterspunkte: 2 in Bronze und 3. in Silber.

Auf jeden Fall wünschen wir unseren Gruppen beim am nächsten Wochenende in Krems stattfindenden Landesbewerb viel Erfolg.
 

Weiterlesen...
 
18.06.2011 - A-Bewerb Waidendorf E-Mail

3 Gruppen aus Niederabsdorf traten im Bewerb Bronze und Silber bei den diesjähren Leistungsbewerben des Abschnittes in Waidendorf an.
Letztendlich konnte die Gruppe mit Alterspunkte zwei Pokalplätze erreichen und die Gruppe 1 eine Platzierung unter den besten fünf erreichen.
 

Weiterlesen...
 
05.06.2011 - Abschnittsbewerb Feuerwehrjugend E-Mail

Sehr gut, fast schon zu gut präsentierte sich die Gruppe der Feuerwehrjugend beim Abschnit-FJ-Leistungsbewerb in Ringelsdorf.
Mit Topzeiten wurden der Bewerb Bronze, der Bewerb Silber und der abschliessende Parallelbewerb gewonnen. Natrürlich auch der Wanderpokal aufgrund der Tagesbestzeit.  
Nicht weniger gut abgeschnitten haben die jüngerern Buben im Einzelbewerb:
Ex äquo. Die Tagesbesten Daniel Halzl und Lukas Strasser in Bewerb Bronze, 6. Florian Stella.
Tagesbester in Silber: Robert Stella; 2. Christian Andre

Weiterlesen...
 
28.05.2011 - A-Bewerb Straudorf E-Mail

Der erste Abschnittsbewerb des Bezirkes fand in Straudorf statt. Der feuchte Boden stellte für alle Teilnehmer die gleichen Anforderungen. Für Niederabsdoref 1 gab`s schlussendlich in Bronze Rang 5 und in Silber Rang 2. Für Niederabsdorf 3 reichte es zu zwei Pokalplätzen.
 

Weiterlesen...
 
Spitzenplatzierung bei FLA Gold E-Mail

OFM Harald Kammerer schafft eine kleine Sensation bei 54. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold!
148 niederösterreichische Feuerwehrkameraden verschiedenster Dienstgrade únd Alter stellen sich an zwei Tagen dem Bewerb des höchsten Leistungsabzeichen im Feuerwehrwesen. 6 theoretsiche und 2 praktische Disziplinen sind zu absolvieren. 300 Fragen, Vorbeugender Brandschutz, Berechnen-Ermitteln-Entscheiden, Befehlsgebung, Ausbildungsthmen und taktischer Verhalten sind die Themen, bei welchen je Disziplin zwischen 16 und 40 Punkte vergeben werden. 
Letztendlich erreicht Harald 203 Gesamtpunkte, zwei weniger als der Sieger und belegt unter den 137 erfolgreichen Teilnhemer den 5. Rang.

Ein besonderer Erfolg, für den er beim 61. Landesbewerb FLA Bronze/silber am 3. Juli in Krems mit den vier Vorplatzierten gesondert ausgezeichnet wird.  G R A T U L A T I O N

 

Weiterlesen...
 
Bezirkswasserdienstbewerb E-Mail

Alle zwei Jahre findet im Bezirk Gänserndorf ein Bezirkswasserdienstbewerb statt. Insgesamt 295 Zillen (121 aus dem Bezirk und 174 aus dem restlichen Niederösterreich) stellten sich in Jedenspeigen bei sehr schwierigen Wasserstand (die March war ansteigend und konnte 350cm Wasserstand aufweisen), die Disqualifikatonsrate betrug 40 % der Teilnehmer.

Das die Kameraden der Feuerwehr Niederabsdorf bewiesen, das sie gut ausgebildet und sich auch auf diesem Metier hervorragend bewegen können.
Letzendlich konnte aufgrund der Platzierungen in der Bezirkswertung hinter der Feuerwehr Parbasdorf und der Feuerwehr Stripfing der sehr gute 3. Platz erreicht werden. Die Mannschaftwertung ergibt sich aus der Summe der 2 zeitbesten Zillenbesatzungen im Bewerb Bronze, 2 aus dem Bewerb Silber und die 3 schnellsten aus dem Einzelbewerb. Dazu kamen folgende Ergebnisse in die Wertung:

Bronze A: 6. Rang LM Karl Götz & LM Josef Stella
Bronze B: 4. Rang BFR Eduard Kammerer & BI Josef Strasser
Silber A:   6. Rang LM Karl Götz & LM Josef Stella
            10. Rang LM Christian Könighofer & OFM Gerald Windsteig
Einzel:      6. Rang LM Karl Götz
             14. Rang LM Josef Stella
             20. Rang OFM Gerald Windsteig
              

Weiterlesen...
 
Feuerwehrjugend in Langenlois E-Mail

Super Platz 7 beim diesjährigen Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in der Kategorie Bronze in  Langenlois unserer Burschen!
Eine Woche nach Poysdorf wiederum ein Top 10-Ergebnis unserer Feuerwehr. Die Feuerwehrjugend platziert sich unter 205 Teilnehmern unter den besten Gruppen Niederösterreichs und qualifiziert sich für den nächstjährigen Junior-Fire-Cup.

Erstmalig genossen unsere Jüngsten vier Tage Lagerleben. Christian, Robert und Stefan waren unter den 650 10- bis 12-Jährigen welche im Einzelbewerb Ihre ersten Leistungsabzeichen erreichten.

Leicht getrübt der Bewerb Silber - das Schicksal wollte es, dass ein Teilnehmer beim Anstellen zum Bewerb einen Kreislaufkollaps erlitt und um das Starten der Gruppe zu ermöglichen, mußte binnen Minuten ein Gast-Teilnehmer- welcher noch nie im Team mitarbeitete - gesucht werden. So aus dem Tritt gebracht, war Rang 36 eher noch das Beste zu erreichende Ergebnis.

Trotzdem:  Suuuper Jungs!

 

Weiterlesen...
 
26.06.2010 - A-Leistungsbewerb E-Mail

Gutes oder schlechtes Omen???

Eine Woche vor dem NÖ Landesbewerb konnte die Gruppe die Scharte vom vergangenen Wochenende wieder ausbessern. Beim Bewerb in Weikendorf wurde in 32,7 Sekunden die schnellste Zeit einer Gruppe aus Niederabsdorf gearbeitet und damit BRONZE gewonnen. Gestärkt durch den Erfolg gelang im Anschluss auch der Sieg im Bewerb SILBER. GRATULATION!!!
NA 3 im Bewerb mit Alterspunkten erreichte die Plätze 3 (BRonze) und 2 (Silber)
 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2