You are here: Startseite Aktivitäten Archiv: 2012 Abschnittsatemschutzübung
Abschnittsatemschutzübung E-Mail

Atemschutzübung der 26 Freiw. Feuerwehren des Abschnittes Zistersdorf
Die Feuerwehren Niederabsdorf und Ringelsdorf richteten die diesjährige Übung der Atemschutzgeräteträger aus. Vorbereitet wurde der Übungsnachmittag durch die Sachbearbeiter LM Arnold Janovic und OLM Andreas Weigert. Mit ihren Helfern bauten Sie die Parcours bei den Firmen Landmaschinen Otmar Schweinberger bzw. Mühle Florian Krennn auf. Nach der Meldung bei der Übungsleitung, welche bei der Mehrzweckhalle ihre Standort bezog, wurden die nach Zeitplan eintreffenden Feuerwehren des Abschnittes zu den Aufgaben weitergeleitet. Die anspruchsvolle Strecke beinhaltete u.a.: Ausrüsten und Überprüfung der Schutzbekleidung und der Geräteausrüstung, Suchen und Retten von vermissten Personen (Mitglieder der Feuerwehrjugend, Übungspuppe) in verrauchtem Gebäudeteilen, Bergen von Behältern, Bewältigung eines Hindernisparcours, usw.
Die persönliche und die Geräteversorgung, sowie das Befüllen der Atemluftflaschen erfolgte im Anschluss wiederum bei der MZW-Halle.

Eingesetzte Kräfte:
FF Niederabsdorf, FF Ringelsdorf: 5 Fahrzeuge 42 Kameraden
24 Feuerwehren: 38 Fahrzeuge, 139 Kameraden
FF Loidesthal, FF Spannberg: 2 Atemluftkompressoren, 6 Kameraden
Feuermedizinischer Dienst Abschnittssachbearbeiter Bernhard Seidl